Bistum Aachen - Bischöfliches Generalvikriat - Hauptabteilung Pastoral / Schule / Bildung - Bischofs-Preis 'ausgezeichnet'
http://ausgezeichnet.kibac.de/index.html?mode=detail&action=details&siteid=1031654&type=news&nodeid=77111997-6d7c-460a-8337-506fdded2824
 
 
 
Bischofspreis 'ausgezeichnet'
 
 
 

Nachrichten

Gelebte Inklusion als besondere Herausforderung

Bischof Mussinghoff würdigt Inklusion des Dürener Unternehmens Delta T und der Printenfabrik Lambertz Mehr

„ausgezeichnet“: Dürener Unternehmen erhält Bischofspreis

Verleihung am Donnerstag, 20. Februar, mit Bischof Heinrich Mussinghoff in den Räumen von DELTA T Mehr

St. Gereon ist „ausgezeichnet“

Bericht der KirchenZeitung für das Bistum Aachen von Anna Petra Thomas Mehr

Verleihung des Bischofspreises „ausgezeichnet”

In diesem Jahr wird der Preis „ausgezeichnet” des Bischofs von Aachen zum fünften Mal verliehen Mehr

 
 
Logo 2011

Vollbild Logo 2011Galerie St. Gereon

 
 

 

Verleihung des Bischofspreises „ausgezeichnet”

In diesem Jahr wird der Preis „ausgezeichnet” des Bischofs von Aachen zum fünften Mal verliehen

Die Preisverleihung findet am Freitag, 27. Januar 2012, 15.00 Uhr in der Hauptverwaltung Haus Berg der St. Gereon Seniorendienste, Klosterberg 5, 41836 Hückelhoven-Brachelen statt.

Bischof Dr. Heinrich Mussinghoff hat zusammen mit den Spitzenvertretern des „Großen Runden Tisches” entschieden, den Preis „ausgezeichnet” für ein Unternehmen auszuloben, das den demografischen Wandel schon heute aktiv gestaltet. Zur aktiven Gestaltung gehört besonders das Engagement für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Bei den Beratungen wurden die St. Gereon Seniorendienste, Hückelhoven für den Preis „ausgezeichnet” ausgewählt.


Von Monika Herkens

Veröffentlicht am 03.01.2012

 
Test